Die Halsstraffung 

stellt sich als elementäres Komponent einer Gesichtsverjüngung.

Hals und Gesicht einheitlich straffen

ist das Grundprinzip in der plastischen Chirurgie. Denn jedes Hämsterbacken, jede Kiefererschlaffung ist mit Halserschlaffung kombiniert. Somit kann man schlecht nur einen Facelifting ohne Hals bzw. durch Aussparung des Halses machen. Das Ergebnis wird nie einheitlich, ganzgheitlich und natürlich aussehend sein.

Die persönliche Beratung und Planung

einer Gesicht-Halsverjüngung ist enorm wichtig, erste Einschätzungen können wir Ihnen sogar durch Online Auswertung von Ihrer Bilder machen. Sie können  einen Termin zur

Beratung aber schon jetzt Online

per Smartphone direkt machen, rufen Sie uns jetzt  an !